POLYAMIDIMID (PAI)


Werkstoffe auf der Basis PAI Kunststoff kommen bei extrem hohen Temperaturen und starker Beanspruchung zum Einsatz. Teile aus PAI Kunststoff-Werkstoffen erfüllen, selbst unter Bedingungen, die normalerweise für Thermoplaste als zu extrem angesehen werden, souverän ihre Funktion. Aus diesem Grund wurden Teile für Raumfähren, Kfz-Getriebe und viele andere kritische Komponenten aus PAI Kunststoff-Werkstoffen hergestellt.

In vielen Bereichen der Industrie – Elektrik und Elektronik, Bürogeräte, Luft- und Raumfahrt, Transportwesen, verarbeitende Industrie und Schwermaschinen – erfüllen PAI Kunststoff-Teile extrem hohe Konstruktionsanforderungen.

Manche andere Werkstoffe erfüllen ihre Funktion vielleicht bei 260 °C, PAI Kunststoff-Werkstoffe verfügen jedoch bei dieser extremen Temperatur noch über hervorragende Eigenschaften. Unter den hochtemperaturbeständigen Polymeren hat PAI Kunststoff PAI den
Vorteil, spritzgießfähig zu sein. Das bedeutet exakte Reproduzierbarkeit und geringe Stückkosten, was PAI Kunststoff zu einer kostengünstige Lösung für komplexe Konstruktionen macht.

Nur PAI Kunststoff-Werkstoffe bieten eine Kombination aus:

• Einsatzfähigkeit im Tieftemperaturbereich bis zu –260 °C
• hervorragenden mechanischen Eigenschaften
• leichter Verarbeitung
• geringer Entflammbarkeit und Rauchentwicklung
• geringer Materialermüdung
• hoher Schlagzähigkeit
• geringer Kriechneigung
• hoher Verschleißfestigkeit
• niedrigen Ausdehnungskoeffizienten
• ausgezeichneter thermischer Stabilität
• Beständigkeit gegen Flugzeug- und Kfz-Flüssigkeiten

Die einmaligen Eigenschaften von PAI Kunststoff-Hochleistungswerkstoffen erfüllen die Anforderungen der anspruchsvollsten Anwendungen. Aufgrund der Festigkeitsretention in einem großen Temperaturbereich unter Dauerbelastung, seiner geringen Kriechneigung, Flammwidrigkeit, hervorragenden elektrischen Eigenschaften sowie außergewöhnlicher Chemikalienbeständigkeit nimmt PAI Kunststoff-Polyamidimid unter den Werkstoffen eine
Sonderstellung ein.

Verschieden Typen von PAI Kunststoff gibt es als Halbzeug-Varianten.

Halbzeug aus Kunststoff - Kunststoffhalbzeuge aus PA, POM,PET, PEEK oder PVDF - Halbzeughandel - Fertigteile aus Kunststoff - Kunststoff-Fertigteile - Kunststoffertigteile -
unststofffertigteile - spanende Bearbeitung - CNC Bearbeitung Kunststoff -
Kunststoff drehen - Kunststoff fräsen